Autor Thema: Studie Uni Bremen  (Gelesen 624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Taro

Studie Uni Bremen
« am: 25.07.2020 15:53:43 »
Auf der Seite kann eine PDF öffnen mit dem interessanten Text der Studie zum Thema Nutzen der Selbsthilfe.
Besonders interessant finde ich, das junge Spieler in der SHG unterrepräsentiert sind, die aber da sind sich ausgesprochen gut aufgehoben fühlen.
Das was ja in den Foren auch immer wieder festzustellen ist, der  fast unüberwindbare erste Schritt über die Schwelle der SHG. Vielleicht braucht es für die Jüngere Generation heute eine andere Ansprache..

https://doi.org/10.26092/elib/164


Taro
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Andre12, Jacky1, medea888