Autor Thema: 4 Jahre spielfrei  (Gelesen 150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fred

4 Jahre spielfrei
« am: 15.08.2019 18:34:06 »
4 ganze Jahre ... wer hätte das von Dir je gedacht? Dich eingeschlossen?

Also als ich vor 4 Jahren in dem Forum von Tobias aufschlug, habe ich relativ früh gesagt, dass ich nie wieder spielen werde.
Ganz sicher war dort kaum einer, der mir das glaubte.
Vermutlich hatten das bereits tausende vor mir auch schon behauptet.

Habe ich daran geglaubt ?
Ganz ehrlich: ich hatte nie auch nur eine Sekunde irgendwelche Zweifel
Nenn es "göttliche Fügung" oder "Glück" ... mir wurde das Nichtspielen relativ leicht gemacht.
Ich hatte nie wirklichen Suchtdruck, genug verdient und meine Familie noch bei mir. ( Zumindest den aktuellen Teil davon )

Ich habe begonnen an etwas zu glauben, was ich mir nicht vorstellen konnte. Wie immer man es nennt.
Offenbar gibt es Dinge in umserem Leben die nicht erklärbar sind.
Manche nennen es "Gott", andere "höhere Mächte", wiederum andere haben weitere Namen dafür.
Mir ist es egal wer oder was es ist, "es" hat mir beigestanden, mich getrötest, mich ermuntert, mich gestärkt.

Mich an die Hand genommen.
So fühlte ich mich.

Auf die nächsten spielfreien 5 Minuten ... :)

Es ist Routine geworden ... alle 5 Minuten schaue ich auf die Uhr und sage mir "nur die nächsten 5 Minuten nicht"  :D :D :D

Ich bin einfach froh, dass ich nicht mehr spielen muss.

Solange man in diesem Zwang steckt, kann man nicht erkennen wie wundervoll ein Leben ohne Sucht ist.
Daher bin ich nichtmal um die verschenkte Zeit traurig. Ich konnte es nicht erkennen, ich konnte es nicht ändern.

Eine zehnjährige Vorbereitungszeit und eine ganz besondere Liebe zu meiner Frau haben mich entscheiden lassen, nicht mehr zu spielen.

Ich schaue in meinem Leben fast nur noch nach vorn und halte mich nicht mit "Verpasstem" auf.
Alles ist einfach nur perfekt geworden ... für meine Ansprüche an das Leben.

Meine Ansprüche sind bescheidener geworden. Diese werden dadurch viel öfter "erfüllt" und bereiten mir mehr glückliche Momente.
Es geht nicht besser

Der Kreis schließt sich erst wenn er vollendet ist !
 

Offline TAL

Re: 4 Jahre spielfrei
« Antwort #1 am: 16.08.2019 00:09:41 »
Hallo Fred,

herzlichen Glückwunsch zu vier Jahren Spielfreiheit.
Ich finde es beneidenswert, wenn Leute nie an ihrer Entscheidung zweifeln / gezweifelt haben - und das soll jetzt nicht sarkastisch klingen, sondern ist mein absoluter Ernst.
Wenn ich an einige Phasen zurückdenke, weiß ich nicht, wie ich sie unbeschadet überstanden habe. Ich kannte den 'Trick' mit der Chilischote nicht, aber ich habe auch schonmal den Kopf unter die kalte Dusche gehalten, und anschließend zitternd auf dem Balkon gestanden - im Winter. Ich wußte mir einfach nicht anders zu helfen.

Also Hut ab dafür - daß du diesen Entschluß für dich so klar und unmißverständlich formulieren und halten konntest.
 

Offline Fred

Re: 4 Jahre spielfrei
« Antwort #2 am: 16.08.2019 09:59:33 »
Danke für netten Worte, Tal.
Das geht ja runter wie Öl :)
Der Kreis schließt sich erst wenn er vollendet ist !
 

Frank

  • -
Re: 4 Jahre spielfrei
« Antwort #3 am: 16.08.2019 11:35:44 »
klasse Fred.

endlich.

ich gönn es dir das du daraus gekommen bist nach sovielen jahren.