Autor Thema: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf  (Gelesen 5935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #30 am: 16.07.2017 11:11:14 »
So nun der aktuelle Bericht: wir sind wieder mal am alles verdängen, nachdem er nun meine Familie betrogen hat und da nicht mehr raus kommt, droht er wieder mal mit Suizid. Immer die selben Sachen.
Helfen lassen möchte er sich aktuell auch nicht. Ich hoffe bis heute Abend ist eine Entscheidung gefallen von ihm aus.

Wollte nur mal schnell Luft raus lassen.
 

Offline MiLu

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #31 am: 16.07.2017 11:41:01 »
Liebe Tine,

nur zu gut kann ich nachempfinden wie es Dir gerade ergeht. Du bist nicht machtlos und es liegt nicht an Dir!

Im Prinzip hat er für den Moment entschieden, nämlich keine Hilfe anzunehmen. Entscheide Du jetzt! Lass Dich nicht in sein Spiel reinziehen. Es reicht nun....

Je konsequenter Du nun bist, desto höher  ist die Wahrscheinlichkeit,  dass er es kapiert!

Volle Kraft voraus......

Denk an die Kids: sie können sich aktuell nur auf Dich verlassen


Liebe Grüße

MiLu
.....continued.....
 

Olli

  • -
Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #32 am: 16.07.2017 12:23:08 »
Hi Tine!

Wenn er das nächste Mal mit Suizid droht, dann frage ihn einfach mal, wie Du ihm dabei helfen kannst.
Eine Brücke aussuchen, einen Strick kaufen, ein Küchenmesser schleifen ...
Ganz schnell wirst Du erkennen ... das ist nichts weiter als lauwarme Luft ...

Er spielt mit Dir ... lasse Dich nicht weiter darauf ein.

Ja ... was könntest Du denn tun, wenn er es wirklich ernst meinen würde?

Nichts! Nada! Rien!

Ein Suizidgefährdeter droht nicht mit Suizid - er macht es einfach - still und heimlich.

Diese Art Drohung ist nicht neu. Dein Partner hat sie nicht erfunden.

Jetzt, wo Du Konsequenz zeigst, wird es eben eng für ihn. Er fühlt sich in die Ecke gedrängt.

Und das ist gut so!

Hast Du ihm für heute eine Ultimatum gestellt? ... Wenn ja ... klasse!
Und da ist es egal, wie er sich entscheidet - es wird eine Entscheidung geben.

Endlich ist es dann vorbei mit dem ewigen Herumgeeiere ...

 

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #33 am: 16.07.2017 12:27:55 »
Tut echt gut von euch zu hören. Danke für die Unterstützung. Ist nicht die erste Suizid Androhung und gelernt habe ich daraus das ich nicht mehr darauf eingehe. Habe ihn in der vitos raus gelassen und gesagt er könne sich Hilfe suchen. Hab die Kinder genommen und sind im Park.
Schönen Tag euch. Melde mich heute Abend von der Front wieder.
 

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #34 am: 16.07.2017 18:21:38 »
So nun daheim angekommen, wie er auch immer rein kam... hat er mir den Schlüssel entwendet von dem Auto was er mir gekauft hat was über mich versichert ist und läuft. Gegen meinen Willen nahm er den Schlüssel. Den alk und ging, hat gedroht, war sehr verzweifelt. Hab ihn gesagt sobald er geht melde ich es der Polizei, nun habe ich ihn dort angezeigt bzw gemeldet.
Ich hoffe er taucht heute net mehr auf, die Kinder bekommen genug mit....
 

Olli

  • -
Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #35 am: 16.07.2017 18:45:31 »
Hi Tine!

Das hast Du gut gemacht!

Er beißt um sich ... die Ecke, in der er hockt, wird enger und enger ...

 

Jacky1

  • -
Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #36 am: 16.07.2017 18:52:01 »
Hallo Tine,

da hast Du ja wieder einen "tollen" Sonntag.

Der Eigentümer des Wagens ist ja im Fahrzeugbrief eingetragen,mal egal auf wen er versichert ist.

Diese Tage momentan sind nicht einfach für Dich,eine nochmalige Steigerung aller Sorgen.
Es gibt Tage im Leben da gibt es kein zurück mehr,selbst jeder noch so verzweifelte Versuch wäre nur eine kommende Farce.


D-Day.
Wende Dich bitte an Freunde und Nachbarn,die Dir zur Seite stehen könnten.
Auch Behörden solltet Du mit Nachdruck,auf jetzt zu erwartende Situationen,aufmerksam machen.
Eventueller häuslicher Gewalt sollte unbedingt vorgebeugt werden.
Gäbe es eine Möglichkeit,dass jemand bei Dir übernachten könnte?

In wieweit siehst Du eine Gefährdung für Die Kinder und Dich selbst?
Du warst es ja,die von einer "Front" berichtete.
Sehe ich es zu extrem?

Wie auch immer,Du hast ja gehandelt und bist zur Polizei gegangen.
Vorbei mit innehalten und nur zu hoffen...weiter so.

Grüß Dich   

   
   
 
 

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #37 am: 16.07.2017 19:03:13 »
Danke der Forum gibt mir echt Kraft. Bei Familie und Freunde hat man das Gefühl sie verstehen einen nicht.
Er würde mir und den Kindern nichts machen. Daran glaube ich nicht. Eher würde er sich was antun.
Er sitzt so tief in der Ecke die Hilfe mit der Psyschologischen Einrichtung wo ich ihn absetzte hat er nun so gesehen das ich ihn los werden wollte. Nun schreibt er mir, das er alles für uns getan hätte und ich bin die böse quasi. Ich hoffe für ihn er wacht auf und sucht sich Hilfe, ich kann ihm wirklich nicht helfen und dank euch bin ich in diesen Tagen gestärkt, endlich Menschen mit denen ich reden kann die mich verstehen und nicht Kommentare abgeben die nicht passen.
Noch immer hielt er eben an seiner Lüge fest was für meine Schwester zu besorgen (Laminat) wo er vor Wochen das Geld erhielt. Nun bin ich die blöde. Den Schuh ziehe ich mir nicht an, sie wussten er ist spielsüchtig. Die Aussagen der Familie er ist doch in manchen Sachen zuverlässig und hat es gut vermittelt. Selbst von mir erhielt er kein Geld bis auf kippen. Den Rest habe ich übernommen also musste sich Geld zum Spielen organisiert werden.
Ich hoffe die Tage vergehen schnell ohne große Komplikationen für die Kinder.
 

Offline MiLu

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #38 am: 16.07.2017 19:14:18 »
Liebe Tine,

wie ich diese Vorwürfe und Zuweisungen kenne und hasse!

Am Anfang gab mir jeder die Schuld, gerade ich in meinem Job: das war besonders schwer.... Mir wurde zunächst mein Glaube an mir genommen.... Das Wissen um meinen Verstand und Gutherzigkeit: ich war die Verrückte....

Seine Mutter hasst mich nun, klar! So muss sie keine Zugeständnisse machen....

Er wusste um den Umstand und spielte das ergözend aus: meine Exfrau, die Suchtpädagogin, was für eine Versagerin!

Heute, bald zwei Jahre später, bin ich heilfroh mir treu geblieben zu sein! Nichts wäre schlimmer als mich und meine Familie mitzubetrügen. Er sitzt nun seit 3 Monaten in U-Haft aufgrund einiger krasser Vergehen und Fluchtgefahr....

Im Leben nicht hätte ich ihm dies damals zugetraut....

Sucht ist keine Entschuldigung! Es gibt immer Grenzen, wenn nicht von selbst, dann von einem selbst gesetzt!

Freiheit!!!!!!

Liebe Grüße

MiLu
.....continued.....
 

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #39 am: 16.07.2017 19:27:27 »
Ohje, auch wenn es sich jetzt krass anhört, ich bin froh nicht alleine zu sein und mit anderen dies teilen zu kennen, die ähnlich erlebten. Meine Hoffnung war auch immer er geht sitzen und denkt mal über sein Verhalten nach. Aber mein Bruder saß auch und dem schuldet er auch Geld und dieser hat auch kein Verständnis für seine Krankheit obwohl er selber krank ist. Du hast recht, es ist keine Entschuldigung!
Ich hoffe er bringt die Tage das Auto vorbei und lässt mich und die Kinder einfach in Ruhe. Als es damals mit seiner Ex Frau war startet er ein Suizid Versuch, dann würde er auch erstmal Zeit haben zum nachdenken. Dieser Psyscho Terror ist kaum auszuhalten dieser emotionale Druck den er ausübt. Manch einer versteht es echt nie, da er einige anzeigen hat, habe ich ihn angezeigt und meiner Schwester dazu geraten ihn anzuzeigen damit er sitzen geht. Solche haben es nicht anderst verdient.
 

Offline Alex

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #40 am: 16.07.2017 20:15:48 »
Hallo Tine,

schön dass du hier so offen darüber sprichst.

Puhh, es war sicherlich kein leichter Tag für dich! Aber das wichtigste ist, es war der richtige Schritt!

So langsam fängt sein Gerüst an auseinander zu brechen.
Die wichtige Stütze, die er durch dich hatte, bricht in sich zusammen. Und davor hat er Angst, aus dem Grund seine Reaktionen. Doch wenn dann wird er es nur so lernen können. Manchmal muss man ganz tief fallen, damit einem klar wird, was man alles getan hat.

Tine, es werden wichtige und schwierige Tage kommen. Bleib bitte am Ball! Du und deine Kinder verdienen eine bessere Zukunft!

Liebe Grüsse
Spielfrei seit dem 05.01.2020
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MiLu

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #41 am: 16.07.2017 20:32:04 »
Das stimmt es wird schwierig werden und das mit dem Gerüst kann ich voll und ganz unterschreiben. Das man nun die Schuld bekommt ist unschön aber ich weis das es so eine Art ist. Dieser Mensch war schon oft ganz unten am Boden, es hat nie was gebracht. Obdachlos, Suizid in einer psyschatrie, vll braucht er zeit und es ist noch nicht seine Zeit, oder er kapiert es nie.
Das schreiben bringt mir viel, es lässt mich reflektieren und besser damit zurecht kommen.
Was mich nur traurig macht, das ist der zweite Mensch mit dem ich zusammen war, der erste Drogen süchtig, die Sucht hat gesiegt und nun wieder, das fühlt sich schlecht an, als wäre man es nicht wert....
Die Sucht ist einfach stärker.
 

Jacky1

  • -
Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #42 am: 16.07.2017 21:38:48 »
.... ich kann ihm wirklich nicht helfen .

Du bist auf dem besten Wege es nun zu tun.
Er bekommt nun die Konsequenzen zu spüren,die er doch unbedingt tragen sollte.
Es wird nun seine bewusste Entscheidung sein,welche Wege er geht.

Er könnte sich hinstellen und alles sagen,alles eingestehen,vor allem sich selbst.
Doch wir Süchtigen sind in unseren angeborenen Charaktereigenschaften verschieden.
Und ich verbleibe in meiner Meinung bestehen,die Spielsucht ist nicht für alles verantwortlich,was man unter ihrem Namen so alles anstellte.
Also ob ein abstinenter Spieler automatisch ein "guter" Mensch wäre.
Oder im Umkehrschluss,ein aktiver Spieler ein Leben eines "schlechten" Menschen führen müsste.

Gut und schlecht steht hierbei nur für etwas,was über die jeweiligen Umstände hinaus gehen würde.

Aber was dies auch immer gewesen sein sollte,es muss wieder gerichtet werden.
Und zwar von dem Verursacher selbst,aber dazu muss er erst selbst mit sich ins Reine kommen.
Dies ist aber nun nicht wichtig für Dich,es dient nur zu Bestätigung,es ist nicht Dein Verschulden!

Dein zweiter Partner im Leben und zweimal hat es nicht geklappt,so schlecht ist doch die Quote gar nicht.
Die Sucht war noch nie stärker,dies ist ein Alibi.
Allerdings weiß man es erst,wenn man mit der Sucht vernünftig umgehen und leben kann.

Du bist ein wertvoller Mensch,genau so wie er.
Nur er hat es vergessen müssen.
Möge er das Glück erfahren,sich wieder daran zu erinnern.

Du bist jetzt dran.
Du trägst die Verantwortung für Dich und Deine Kinder.
Und du machst es sehr gut,man kann es hier ja mitverfolgen .

Wäre er nun hier,würden wir ihm das Gleiche schreiben.
Nicht mal mit anderen Vorzeichen,er soll niemanden belasten mit seinem Verhalten.


Grüß Dich 
 
 
                   
« Letzte Änderung: 16.07.2017 23:26:39 von Jacky1 »
 

Olli

  • -
Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #43 am: 16.07.2017 21:56:56 »
Hi Tine!

Wir sind gerade im Chat ... wenn Du Lust hast ...?!
 

Offline Tine

Re: Partner ist spielsüchtig wie raus aus dem Kreislauf
« Antwort #44 am: 17.07.2017 06:40:05 »
Guten Morgen, mein kleiner Wurm bevorzugt es früh aufstehen damit er mehr vom Tag hat, bzw geht er ja in einer Stunde wieder schlafen 😖

So nun zum Thema ... kam er doch tatsächlich heute morgen um vier Uhr heim.... schlappend durch die dunkle Wohnung ins Bett gelegt. Drückt mir die Daumen das der Tag ruhig verläuft :(

Zurzeit ist an der dem Punkt nichts einsehen und die Schuld auf mich schieben. Ich hoffe er bekommt bald wieder einen hellen Moment. Wenn er diesen hat, dann kennt er seine Fehler. Als er damals in der stationären war, könnte man so gut mit ihm reden, er sah alles klar.... nun ist er wohl wieder so tief drin das er leugnet und lügt und Vorallem sich selber verarscht....

Allen einen schönen Tag