Autor Thema: Ich nehme mir das Leben !  (Gelesen 740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fred

Ich nehme mir das Leben !
« am: 02.12.2016 13:30:27 »
Ich nehme mir das Leben ...

... viele Jahre habe ich gespielt.

Viel erlebt, viel Negatives. Meine Liebsten habe ich oft verletzt.
Mein Geld verspielt, meine Zeit mit den Automaten verbracht.
Mein gesamter Elan ging überwiegend für das Spielen drauf.
Freunde habe ich keine mehr, alle verzockt.

Schon früher hatte ich entweder keine Lust oder kein Geld,
um mit meinen Freunden etwas zu unternehmen.
Irgendwann waren auch die letzen weg.
Die hatten keinen Bock mehr mich mit durchzufüttern.
Keine Lust sich mit jemanden rumzuschlagen, der sowieso geistig abwesend war.

Natürlich gab es auch sehr schöne Zeiten, Hochzeiten, Kinder schöne Erlebnisse.
Leider habe ich diese nicht so richtig genießen können.
Im Hinterkopf immer die Sucht, die Lügen, der Geldmangel. die Angst.

Viele Jahre im Grunde meines Herzens einsam, auch wenn immer
meine Familie bei mir war. Tief im Innern war ich einsam. Immer !

Irgendwann kam eine große Leere dazu .. immer wieder die Frage: WARUM ? ? ? ?
Warum das alles, wofür, wozu, wieso ?

Irgendwann habe ich mich dann wirklich entschieden, nicht mehr zu spielen.

Ich habe entschieden, dass ich mir mein Leben nehme.

Und eines kann ich sagen:
Es war die beste Entscheidung meines Lebens !

»Sich das Leben nehmen« ist so schön doppeldeutig.
Eigentlich war es an der Zeit, mir endlich das Leben zu »nehmen«,
das heißt, es zu ergreifen, anstatt es mir wegzunehmen.

Ich habe mir mein Leben genommen und ich kann es nur jedem empfehlen.

NIMM AUCH DU DIR DEIN LEBEN !!!
... und lasse es dir nicht weiter von der Spielsucht rauben !
Der Kreis schließt sich erst wenn er vollendet ist !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Melanie, Olaf67